Frauen – VfR Goldbach vs. SG Schimborn 1:2 (0:1)

Eine schlechte Vorstellung gab unsere Elf beim Derby gegen die in Unterzahl spielende Mannschaft von Goldbach ab. Eigentlich wollten wir an die hervorragende Leistung des letzten Spieles anknüpfen, doch leider sah man davon nichts. Keine Leidenschaft, keine Einstellung, kein Kampf und wenig Laufbereitschaft trotz der Führung in der 13. Minute. Die Flanke von Laura Haberkorn legte Kristina König auf Jasmin Köhler ab und diese versenkte den Ball in die linke Ecke.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Wir schafften es kaum, die gegnerische Abwehr in Verlegenheit zu bringen und mussten sogar in der 58. Minute den Ausgleich hinnehmen. Nur kurze Zeit später gingen wir durch einen Weitschuss von Laura Haberkorn wieder in Führung, aber unser Spiel wurde dadurch nicht besser. Mit einer schwachen Leistung konnten wir die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Spielerinnen: Sina Schuhmacher, Lisa Schickling, Kathrin Friedrich, Anna Muck, Laura Haberkorn, Sandra Herbert, Regina Hartmann, Jasmin Köhler, Lena Hartmann, Natalie Heininger, Verena Grünewald, Kristina König, Ariana Wüst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.