Herren 1. Mannschaft – SG Schimborn vs. SV Mechenhard – 0:6

Halbes Dutzend für unsere SG

Im letzten Heimspiel der Saison wollten wir nochmal einen würdigen Abschluss 2018 schaffen, mussten aber erneut mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft antreten.

In der ersten Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten und es wurde dem Zuschauer nicht bewusst, wer vorne und wer hinten steht in der Tabelle. Die erste Großchance gehörte dann auch uns, als der Torhüter einen Schuss von Marcel, der schön von Matteo eingesetzt wurde, parierte. In der Folge kam Mechenhard immer besser ins Spiel und konnte noch in der ersten Halbzeit in Führung gehen

In der zweiten Halbzeit konnten wir zu Beginn noch einmal richtig Druck ausüben und das Spiel stand auf der Kippe. Leider schafften wir es nicht in dieser Phase ein Tor zu erzielen. Mechenhard konnte diese Drangphase mit einem Tor unterbinden und danach brachen wir auseinander. Am Ende war es ein verdientes 0:6 aus Sicht der SG.

Alles in allem sind wir froh, dass jetzt Winterpause ist und wir unsere „Wunden lecken“ können. Im neuen Jahr müssen wir dann erneut – mit hoffentlich gesundem und breitem Kader – angreifen.

Aufstellung:

1          Alexander Winter
2          Oliver Fischer
4          Lukas Pfannmüller
5          Robin Stein
7          Timo Herleth
8          Tobias Westermann
9          Alessandro Behl
10        Jan Ecker
11        Marcel Wütscher
17        Christian Winter
18        Matteo Borgnis
6          Moritz Hein
13        Julian Kltoz
15        Oliver Wütscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.